SG Turm Leipzig e.V. Frank Jäger Ringstr. 2 04209 Leipzig Deutschland 0171/7965984 info@turm-leipzig.de

Ab 02.11.2020 müssen wir den Präsenz-Trainingsbetrieb im Caritas-Familienzentrum sowie im Stadtteilladen Grünau wegen der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung absagen. Das Mittwochstraining der Erwachsenen wird ab 17 Uhr online stattfinden. Eine Info hierzu folgt noch.

Caritas-Familienzentrum Leipzig-Grünau

Leipziger Stadtmeisterschaft

Bei der diesjährigen Leipziger Stadtmeisterschaft spielen die Türmer sehr erfolgreich mit. Nach 8 von 9 Runden steht Markus Herrmann in der A-Gruppe auf dem 2. Platz. In der B-Gruppe lehren die Nachwuchsspieler Alex Nguyen, Laurin Haufe (beide BSG Grün-Weiß Leipzig) und Klaudia Ortlepp den Erwachsenen das Fürchten. Klaudia hat bereits 5 Punkte auf ihrem Konto und konnte so manch stärkeren Gegner bezwingen.

Alex steht, weil er die 9. Runde, die in den Osterferien angesetzt ist, bereits vorgespielt hat, mit 8 Punkten bereits als Sieger der B-Gruppe fest und darf im nächsten Jahr A-Gruppe spielen.

pdfStand nach der 8. Runde

Sachsenmeisterschaften im Schnellschach

Bei den heutigen Sachsenmeisterschaften im Schnellschach war unser Verein mit drei Spielern vertreten, die allesamt einen Preis holten.

Während sich Miriam den Sachsenmeistertitel der Frauen sicherte, gewann Marvin Engert die U18-Wertung und Jens Weimert die DWZ-Wertung < 1600.

Viel Erfolg morgen beim Blitzschach!

pdfErgebnisse Sachsenmeisterschaften im Schnellschach

6. BSG Grün-Weiß Leipzig Open

Beim 6. BSG Grün-Weiß Leipzig Open in der Großen Eiche in Böhlitz-Ehrenberg nahmen Konstanze Ortlepp und Felician Hummel in der B-Gruppe sowie der Ex-Türmer Bastian Deubler in der A-Gruppe teil. Während Konstanze und Bastian mit ihrem Abschneiden nicht zufrieden sind, sprang für Felician in der B-Gruppe immerhin ein 3. Platz raus.

Das Gesamtturnier gewann Nikolas Lubbe vor der Ex-Leipzigerin und Frauennationalspielerin Melanie Ohme.

Ergebnisse bei Chess Results:

A-Gruppe, B-Gruppe, C-Gruppe

Erfurter Schachfestival 2014

Übrigens sind nicht nur unsere Nachwuchsmannschaften bei den Deutschen Jugend-Vereinsmeisterschaften am Start, sondern es sind auch "Türmer" nach Erfurt zum Schachfestival gefahren. Konstanze und Klaudia Ortlepp spielen beim Amateurturnier mit. Da kam es sogar in der 1. Runde zum Familienduell.

Auch unser ehemaliger Spieler der 1. Männermannschaft Bastian Deubler ist in Erfurt im Hauptturnier mit dabei.

13. Chemnitzer Sparkassen-Cup 2014

Beim 13. Chemnitzer Sparkassen-Cup 2014 gewann Roven Vogel (Siebenlehner SV) vor Andreas Otto (Schachgemeinschaft Leipzig). Von unserem Verein nahmen Franziska Gasch (Platz 11) und Marvin Engert (Platz 30) teil.

Bericht beim Schachverband Sachsen

Franziska Gasch ist neue Sachsenmeisterin im Schnellschach und Vize-Sachsenmeisterin im Blitzschach

Bereits Mitte Mai fanden im Leipziger Sportforum die Sächsischen Schnell- und Blitzschachmeisterschaften statt. Im Schnellschach konnte sich Franziska Gasch knapp vor der "Schnellschach-Expertin" und mehrfachen Deutschen Schnellschachmeisterin Sandra Ulms behaupten.

Am folgenden Tag wurde dann Blitzschach gespielt. Nach 24 Runden gab es eine enge Entschwidung zwischen Franziska und Katrin Dämering (SC Leipzig-Lindenau). Beide kamen auf 12 Punkte, aber Katrin hatte die bessere Buchholzwertung.

Erfurt-Open 2013

Neben der DVM U12 findet auch das Erfurt-Open mit Beteiligung von Türmern statt. Im Amteuer-Open spielen Konstanze und Klaudia Ortlepp, im Hauptturnier spielen Bastian Deubler und Gunter Hülle. Viel Erfolg!

Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2013 in Oberhof

Vom 20. bis 28. August 2013 fand in Oberhof die Deutsche Einzelmeisterschaft der Senioren statt. Ein außerordentlich erfolgreiches Turnier spielte Gunter Hülle, der im B-Turnier mit 4,5 Punkten den 48. Platz (Startnr. 80) belegte. Damit gewann er den Kategoriepreis in der DWZ-Kategorie 0 bis 1449 souverän.

Marvin und Sandro beim Geithainer Sommerturnier

Beim Geithainer Sommerturnier 2013 nahmen mit Marvin Engert und Sandro Krauße zwei Türmer teil. In Geithain werden 5 Runden in zwei Gruppen (Gruppe A ab DWZ 1750 und Gruppe B bis DWZ 1750) gespielt.

Gegen durchweg stärkere Gegner schaffte Marvin im A-Turnier 2,5 Punkte und konnte mit Platz 14 seinen Startplatz deutlich verbessern. Im B-Turnier erreichte Sandro mit 3,5 Punkten den 17. Platz.

Markus Schumacher zeigt schönes Schach beim 14. Allianz-Open

14. Allianz-Open Leipzig: Markus Schumacher gegen Reyk SchäferWer findet in dieser Stellung eine wunderschöne Schlusskombination? Markus hat sie gefunden und so den Löberitzer Reyk Schäfer in der 5. Runde beim 14. Allianz-Open Leipzig besiegt.

Auch in der letzten Runde hatte er eine interessante Stellung gegen David Kober auf dem Brett. Im Fernduell gegen Manuel Pietzsch musste er unbedingt gewinnen, um sich den Kategoriepreis der Gruppe C zu sichern. Das schaffte er, doch war das Springerendspiel auch theoretisch gewonnen? Die Auflösung gibt es am kommenden Mittwoch beim Vereinstraining!

Am Ende belegte er mit 5 Punkten aus 7 Runden den 8. Platz und gewann den Kategoriepreis der Gruppe C. Sieger des Turniers und damit Titelverteidiger wurde der ehemalige Leipziger Raj Tischbierek.